COACHING FÜR GASTRONOMIE UND HOTELLERIE

WILLKOMMEN IN DER REALITÄT DER GASTGEBER

Was junge Hasen und alte Füchsinnen über das Leben im Gastro-Alltag sagen:
  • „Man steht als Wirt in dem Dreieck
    Geld verdienen – behördliche Vorgaben einhalten – gutes Personal finden
    extrem unter Druck.“
  • „Täglich aufs Neue muss man die Spannung hochhalten, sich selbst und die Mitarbeiter motivieren, die Qualität halten oder verbessern und immer freundlich sein.“
  • „Die größte Herausforderung ist es gutes Personal, welches das Konzept mitträgt, zu finden und zu halten.“
  • „Gastronomie ist extrem komplex. Man agiert als Kaufmann, muss hohe Qualität abliefern und neue Trends erkennen. Das Team muss optimal geführt werden, die Lieferanten muss man im Griff haben und im Idealfall ist man auch noch Social Media-Experte.“

WORUM GEHT’S BEIM GASTRO-COACHING UND WARUM IST ES SINNVOLL MIT MIR ZU ARBEITEN?

Das Lokal geht gut, aber es könnte besser laufen. Die Mitarbeitenden „funktionieren“, aber es ist mehr drinnen. Die Küche arbeitet, doch immer wieder gibt es Ärger. Die Gäste sind zufrieden, aber Beschwerden und schlechte Bewertungen kommen vor. Die Konkurrenz ist groß und ständig eröffnen neue Lokale.
Wer kennt das nicht?
Es ist sinnvoll mit mir zu arbeiten, weil ich von außen komme und nicht betriebsblind bin.
Ich beobachte die Menschen, sehe die Abläufe, erkenne die Prozesse und ich nehme die Stimmung im Betrieb wahr.
Die wesentlichen Eckpfeiler meiner Bestandsaufnahme sind:
das Team – die Abläufe – die Kommunikation – die Strukturen.

WIE ARBEITE ICH UND WAS PASSIERT AM ANFANG?

Am Anfang bin ich selbst GAST.
Ich verschaffe mir einen Überblick über den Betrieb und beobachte völlig objektiv. Dadurch bekomme ich ein Gefühl für die Mitarbeitenden und für die Stimmung im Lokal.
Im Hintergrund gilt es für mich folgende Fragen zu beantworten:
Welche Stimmung herrscht hier vor, welches Gefühl habe ich in diesem Betrieb?
Wie wird kommuniziert?
Wie laufen Prozesse ab, wo gibt es Leerläufe?
Wie überzeugend sind die Mitarbeitenden im Service und in der Gästebetreuung?
Wird das Konzept vom Team gelebt?
Wie funktionieren die fachlichen Abläufe?
Nach dieser ersten Analyse tauschen wir uns über meine Beobachtungen aus.

WIE GEHT’S WEITER?

Zeit ist ein knappes Gut, vor allem in der Gastronomie und Hotellerie.
Es ist mir sehr wichtig, relativ schnell „auf den Punkt“ zu kommen. Ich benötige kurze Gespräche mit der Leitung (Eigentümerin und/oder Geschäftsführer) und einen Austausch mit den Teamleitern (Küche, Bar /Service, Rezeption, Housekeeping). Das Feedback von ein paar Team-Mitgliedern rundet meinen ersten Eindruck ab.
Aus diesem Fundus ergibt sich ein größeres Bild und es zeigt sich, wo Nachschärfungen notwendig sind und Verbesserungspotential liegt. Der Fokus liegt auf:
  • Einer guten und wertschätzenden Kommunikation
  • Dem Engagement jedes einzelnen Mitarbeitenden und die Ortung von Reibungsflächen im Team
  • Die klare Planung von Abläufen und Strukturen und deren regelmäßige Besprechung und Überprüfung.
Meine Bestandsaufnahme teile ich mit dir als Eigentümerin bzw. Geschäftsführer.

WIE LANGE DAUERT DAS UND WIE IST EIN ERFOLG SICHTBAR?

Wir wissen jetzt worum es geht und in welchen Bereichen nachgebessert werden soll.
Ich entwickle ein Konzept und arbeite es in die Praxis ein. Es gibt Aufträge an die Team-Mitglieder, an die Vorgesetzten und an die Leitung. Es gibt To-do-Listen, die in überschaubaren Zeiträumen erstellt werden und es kann einige Teammeetings geben, in denen sich die Beschäftigten mitteilen können.
Alles in allem überschreitet der Zeitrahmen keine drei Monate. Nach diesem Zeitraum ist spürbar, dass das Konzept greift. Und dies zeigt sich unmittelbar im Team und am Gast.

WAS KOSTET DAS?

Wir vereinbaren ein Stundenkontingent für einen Zeitraum. Mein Entgelt wird über Honorarbasis (für den vereinbarten Zeitraum) oder über Leistungsstunden verrechnet. Preise auf Anfrage (bitte im Formular „Kontaktaufnahme“ anklicken).

WIR MACHEN ZUKUNFT!

KONTAKTSERVICE ZU MEINEM ANGEBOT GASTRO-COACHING

Damit wir rasch in Kontakt treten können, bitte das Formular für eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ausfüllen. Ich rufe gerne zurück 🙂.

    KOOPERATIONSPARTNER/INNEN

    HILFREICHE KONTAKTE IN DER GASTRONOMIE / HOTELLERIE
    Wirtschaftskammer Österreich

    Informationen & Hilfsmaßnahmen über Corona

    B2B-Services vom Wiener Tourismusverband

    Informationen über Unterstützungsmaßnahmen